Videoüberwachung

ein NEUES Konzept

 

Aufgebrochene Türen, eingeschlagene Fenster ? ...

Nicht wenn das Objekt durch uns Gesichert wird. Hochsensibilisierte Videokameras weitaus stärker als Infrarot Technologie lösen Alarm aus bevor der Täter das Objekt betritt oder sich nähert.

Ziel des ganzen ist es den Schaden erst gar nicht zu zulassen. Das klassische Szenario kennen wir alle, Türe aufgebrochen, Fenster eingeschlagen die Alarmanlage löst aus, auf der Leistelle geht das Signal ein, der Wachhabende ruft die Polizei oder den Wachdienst an - wertvolle Zeit - Zeit für den Täter oder denken Sie das der Streifenwagen in 10 Sekunden vor Ort ? ist 3,4,6 Minuten sind keine unrealistischen Zeiten.

Hier greift unser System vor - durch außen Kameras wird das Objekt observiert, dank DSL Sekunden genau zu jeder Zeit der Abwesenheit. Fehlalarme sind Vergangenheit. Der Eindringling wird durch 120 dB Schallsirenen in die Flucht getrieben, welche durch unser Wachpersonal aus der Ferne ausgelöst wird.